29.11.2017 – BürgerInnensprechstunde und Sozialberatung in Zittau

Stadt- und Kreisrat Jens Hentschel-Thöricht (DIE LINKE) bietet die nächste BürgerInnensprechstunde und Sozialberatung am 29. November 2017 von 14 bis 15:30 Uhr im Zittauer Büro der LINKEN (Äußere Weberstraße 2) an. Unterstützt wird er dabei von Rechtsanwalt Gregor Janik.

Ideen, Anregungen, Kritik?

Ideen, Anregungen und Kritik der Bürger nimmt die Fraktion der LINKEN im Stadtrat Zittau sowie im Kreistag Görlitz ernst und wird versuchen, diese in die politische Arbeit einfließen zu lassen, verspricht Jens Hentschel-Thöricht.

Weiterhin können vor allem erwerbslose Menschen, insbesondere Hartz IV–EmpfängerInnen, neben einer moralischen Hilfestellung und der Möglichkeit zur Aussprache auch konkrete Hilfestellung erhalten. Eine Anmeldung zu nachfolgenden Terminen ist von Vorteil und unter 03583 586017 möglich.

Beide Herren sind während der Sprechstunde auch per Skype unter die_linke_kreistag_gr zu erreichen.

Die Kommentare sind geschlossen, aber trackbacks und Pingbacks sind gestattet.