„Abrüsten statt Aufrüsten“ – LINKE. Zittau erfüllt Plan

Mitglieder des Zittauer Ortsverbandes der LINKEN haben mehr als 1.150 Unterschriften für den Appell der Friedensbewegung „Abrüsten statt aufrüsten“ gesammelt. Dies teilt der Vorsitzende des Ortsverbandes Jens Hentschel-Thöricht mit. Damit hat die Friedensbewegung insgesamt bereits mehr als 100.000 Unterschriften gesammelt.
Hentschel-Thöricht: Schon jetzt ist klar, wir machen weiter. Der Appell „Abrüsten statt aufrüsten“ ist geeignet, mehr Menschen über die Kriegsursachen und –verursacher aufzuklären, mehr Menschen für Frieden und gegen die massive Kriegshetze des Westens in Bewegung zu bringen. Eine starke Friedensbewegung ist auch angesichts der erneuten Kriegsvorbereitungen gegen Syrien nötiger denn je. Deshalb: Unterstützen Sie den Appell, unterschreiben Sie den  Aufruf „Abrüsten statt aufrüsten“!

Die Kommentare sind geschlossen, aber trackbacks und Pingbacks sind gestattet.