Dank an die Stadtverwaltung Zittau für schnelles Handeln

kaputtes Stahlseil

Sonntagmittag informierte ein Familienvater den Zittauer Stadtrat Jens Hentschel-Thöricht (DIE LINKE), dass bei der Seilbahn auf dem Spielplatz an der Weberkirche das Stahlseil beschädigt ist. Dies stelle womöglich eine Gefahr für spielende Kinder dar.

Hentschel-Thöricht schaute sich umgehend die Seilbahn an und informierte die Stadtverwaltung, dass dieser Hinweis bitte schnell geprüft wird.

Dank an Stadtverwaltung

Die Stadtverwaltung handelte sofort und begutachtete die Seilbahn mit dem Ergebnis, dass diese außer Betrieb genommen wurde. „Sicherheit geht vor, auch wenn die Kinder kurze Zeit auf den Spaß mit der Seilbahn verzichten müssen. Ich danke der Stadtverwaltung für das schnelle Handeln und freue mich darüber, dass umgehend ein neues Stahlseil bestellt wurde. In etwa drei Wochen lädt das Spielgerät wieder zum Rutschen ein.“, so der Vorsitzende der Linksfraktion im Zittauer Stadtrat, Jens Hentschel-Thöricht.

Die Kommentare sind geschlossen, aber trackbacks und Pingbacks sind gestattet.