Děkuji – Danke für die Einladung zum Eishockey

Die Vereinsführung der Weißen Tiger hat den Oberbürgermeister und Vertreter des Zittauer Stadtrates zum Deutsch-Tschechischen Spieltag am 25.11.2018 eingeladen.

Es spielten Bílí Tygři Liberec gegen Mountfield HK, die Liberecer Heimmannschaft gewann mit 4:3. Das spezielle Deutsch-Tschechische Rahmenprogramm hielt tolle Momente bereit. Es gab eine zweisprachige Moderation, Spiele für die Zuschauer und attraktive Angebote im Fanshop mit einer Sonderedition von T-Shirts nur für die Fans aus Deutschland.

in der Mannschaftskabine der Bílí Tygři Liberec

Als Vertreter des Oberbürgermeisters konnte ich gemeinsam mit weiteren Zittauer Stadtratskollegen sowie den Olbersdorfer Bürgermeister die Mannschaftskabinen vor Beginn des Spieles besichtigen. Ein interessantes Highlight für uns Alle. Bevor das Spiel begann, überreichte ich im Namen der Stadt Zittau ein Präsent an den Kapitän der Bílí Tygři Liberec.

Übergabe von Gastgeschenken Quelle: https://www.hcbilitygri.cz/foto_lib/2019_22_HKM/_PP_5968.jpg

Für mich ein schönes Zeichen eines gelebten Europas. Immer schon war Sport nicht nur ein Mittel zur Verbesserung der körperlichen und geistigen Gesundheit des Menschen, und auch nicht nur ein Wettstreit, sondern eine Kraft, die einzelne Menschen, Stämme und Völker vereinigte.
Der Begründer der modernen olympischen Bewegung war der Ansicht, dass Sport und internationale Sportkontakte zur „Stärkung friedlicher Beziehungen zwischen Staaten,  zur Freundschaft und gegenseitigem Verständnis zwischen Völkern, zu ihrer kulturellen Zusammenarbeit, zur Beendigung von Streitigkeiten, Meinungsverschiedenheiten und Missverständnissen beitragen können.

Die Kommentare sind geschlossen, aber trackbacks und Pingbacks sind gestattet.