DIE LINKE. Görlitz unterstützt Bündnis „Nazifrei! – Dresden stellt sich quer

Damit das Bündnis „Nazifrei! – Dresden stellt sich quer“ am 13. Februar 2014 erneut wirksamen Protest gegen den geplanten Aufmarsch der extremen Rechten entfalten kann, hat DIE LINKE. Görlitz einen Bus organisiert, der an diesem Tag nach Dresden fährt.

Um sich einen Platz im Bus zu sichern, kann sich ab sofort bei dem Geschäftsführer des Kreisverbandes der LINKEN, Jens Thöricht, angemeldet werden. Zu erreichen ist er unter Telefon 03583 586017 oder per Email unter jens.thoericht@linksmail.de

Die Kommentare sind geschlossen, aber trackbacks und Pingbacks sind gestattet.