DIE LINKE. Görlitz und Tamara Bunke Verein verbreiten Freude zu Weihnachten

Am Weihnachtstag übergaben Stadtrat Eberhard Schlage,  die Kreisräte Hans-Joachim Wolf und Jens Thöricht  gemeinsam mit der Vorsitzenden des Tamara Bunke Vereins für internationale Jugendverständigung, Ramona Gehring, kleine Präsente an etwa 20 Kinder, die derzeit im Asylbewerberheim in Zittau-Ost untergebracht sind.
„Die Sprache, die jeder Mensch versteht, war das Strahlen und die Freude in den Augen der Kinder.“, so Ramona Gehring.Jens Thöricht ergänzt „Allen Menschen, egal wo Sie herkommen, sollte Respekt und Verständnis für die jeweilige Situation des anderen entgegengebracht werden. Für Grenzkriminalität und Arbeitslosigkeit sind mit Sicherheit nicht die Asylbewerber verantwortlichStadtrat Schlage und Kreisrat Wolf beim Geschenke verteilen. Daher sollte entsprechender Hetze entgegengetreten werden.“

Die Kommentare sind geschlossen, aber trackbacks und Pingbacks sind gestattet.