Fraktion DIE LINKE im Kreistag Görlitz spendet für soziale Weihnachtsfeier

Die Mitglieder der Fraktion DIE LINKE im Kreistag Görlitz spenden monatlich von ihrer Aufwandsentschädigung. Sie sehen sich angesichts der Kürzungen im sozialen Bereich und der Finanzschwäche der Kommunen in der Verantwortung sowie einer Vorbildrolle, ausgewählte Projekte der Sozial- und Kulturarbeit und der Demokratiebildung zumindest symbolisch zu unterstützen, um deren Wert für die Kommune deutlich zu machen.

Der Geschäftsführer der Fraktion DIE LINKE im Kreistag Görlitz und selbst Kreisrat, Jens Thöricht, übergab am 13.Dezember 2011 eine Spende in Höhe von 50 Euro an den „Tamara Bunke Verein für internationale Jugendverständigung“.
„Mit der Spende ist es uns möglich, am 17.Dezember 2011 ab 15 Uhr im Infoladen Zittau eine Weihnachtsfeier für die Familien zu veranstalten, die durch die unsoziale Bundes- und
Landespolitik besonders betroffen sind. Dank auch an das Theater Zittau, den Raumausstatter Fischer und die Volksbank Löbau-Zittau für ihre Spenden.“, so die Vereinsvorsitzende Ramona Gehring.

Soziale Organisationen und Gruppierungen können jederzeit Spendenanträge für Projektförderungen an die Fraktion DIE LINKE im Kreistag Görlitz stellen.

Weitere Information auf: www.dielinke-kreistagsfraktion-goerlitz.de

Die Kommentare sind geschlossen, aber trackbacks und Pingbacks sind gestattet.