Fraktion DIE LINKE im Kreistag Görlitz übergab 150 Euro Spende an den VbFF-Teenie-Treff

Die Mitglieder der Fraktion DIE LINKE im Kreistag Görlitz spenden monatlich einen Betrag von ihrer Aufwandsentschädigung. Wir sehen uns angesichts der Kürzungen im sozialen Bereich und der Finanzschwäche der Kommunen in der Verantwortung sowie in einer Vorbildrolle, ausgewählte Projekte der Sozial- und Kulturarbeit und der Demokratiebildung zumindest symbolisch zu unterstützen, um deren Wert für die Gesellschaft deutlich zu machen.

Die Mitglieder der Fraktion DIE LINKE im Kreistag Görlitz entschieden bei der Fraktionssitzung am 21.September, dass der Teenie-Treff des Vereins zur beruflichen Förderung von Frauen in Sachsen e.V. (VbFF) 150 Euro erhält.

Jens Thöricht, Geschäftsführer der Fraktion und Kreisrat übergab am 21. Oktober 2011 die Spende an die Leiterin des Projektes, Frau Kießling.
„Ich bedanke mich bei der LINKEN recht herzlich für die finanzielle Unterstützung. Das Geld wird dazu dienen, den Fußboden des Treffpunktes zu erneuern. Dieser wurde durch das Hochwasser im Jahre 2010 in Mitleidenschaft gezogen. Bisher versuchten wir die Schäden aus eigener Kraft zu beseitigen, nun sind wir jedoch mit unseren Kräften am Ende.“, so Frau Kießling.

Soziale Organisationen und Gruppierungen können jederzeit Spendenanträge für Projektförderungen an die Fraktion DIE LINKE im Kreistag Görlitz stellen.

Comments are closed, but trackbacks and pingbacks are open.