Gleichberechtigung statt Blumen für die Frauen

„Jeder Tag ein Frauentag: Gleichberechtigung endlich umsetzen!“ ist auf den Plakaten der LINKEN zu lesen, die in Zittau, Oderwitz, Olbersdorf und Großschönau aufgehängt wurden.

Jens Hentschel-Thöricht, Vorsitzender des Ortsverbandes der LINKEN: Eine geschlechtergerechte Gesellschaft beginnt mit einer konsequenten Gleichstellungspolitik, die Frauen im Beruf, in der Politik, in der Bildung, in den Medien eine gleichberechtigte Teilhabe sichert und sie vor Diskriminierung und Gewalt schützt. Benachteiligungen, wie der anhaltende Lohnunterschied von mehr als 20 Prozent und der geringe Anteil von Frauen in Entscheidungspositionen, wie etwa dem Zittauer Stadtrat, müssen überwunden werden. Deshalb regen wir mit unseren Plakaten in den kommenden Tagen zum nachdenken und handeln an. Denn Frauen wollen viel mehr Gleichberechtigung statt Blumen.

Comments are closed, but trackbacks and pingbacks are open.