Am 09.April stand das oft als Konjunkturstütze benannte „Konjunkturpaket II“ auf der Tagesordnung des Kreistages.  Dieser tagte zum ersten Mal in der Aula des Beruflichen Schulungszentrums in der Görlitzer Carl-von-Ossietzkystraße.

Am 28./29. November findet im Zittauer Café Emil ein Antifaschistisches Soli-Weekend statt. Hierzu erklärt Jens Thöricht, Geschäftsführer des Kreisverbandes der Partei DIE LINKE. Görlitz: