Kreisrat Thöricht verteilt Rosen zum Frauentag

Gemeinsam mit Heiderose Gläß, gleichstellungspolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE im Sächsischen Landtag, verteilte Jens Thöricht, Kreisrat und Geschäftsführer der Fraktion DIE LINKE im Kreistag Görlitz, 100 Rosen in Löbau und Zittau an Frauen.

19 Punkte standen auf der Tagesordnung der Zittauer Stadtratssitzung. Deshalb begann die Ratssitzung schon 16 Uhr.
Das Ausscheiden unsere Genossin Susanne Dreifke wurde einstimmig festgestellt, anschließend wurde Jens Thöricht als neues Stadtratsmitglied durch den Oberbürgermeister Voigt verpflichtet.

Jens Thöricht / Peter Conrady

Gleich an zwei Wochenenden stand Dresden im Blickpunkt von Antifaschisten. Anlass waren mehrere Großveranstaltungen, die Neonazis in Erinnerung an die Bombardierung der Stadt 1945 angemeldet hatten.
Nachdem im letzten Jahr Tausende Antifaschistinnen den europaweit größten Naziaufmarsch durch Blockaden erfolgreich verhindert hatten, wollten dieses Jahr die Neonazis um jeden Preis marschieren. Dagegen mobilisierten wiederum Tausende Antifaschistinnen.