Stellvertretender Oberbürgermeister der Stadt Zittau läuft fürs Hospiz

Nachdem Jens Hentschel-Thöricht, stellvertretender Oberbürgermeister der Stadt Zittau im Jahr 2012 das erste Mal am Benefiz-Hospizlauf teilgenommen hat, folgt er auch dieses Jahr der Einladung zum Laufen.

Am 5. September findet der bereits 11. Benefiz-Hospizlauf in Herrnhut statt. Egal ob laufen, walken, wandern oder spazieren – mit jeder gelaufene Runde des zwei Kilometer langen und leicht bergigen Rundkurses, spendet der Läufer je einen Euro. Der gesamte Erlös fließt in die Hospizarbeit.

Teilnehmen!

„Für diesen guten Zweck werbe ich um eine Teilnahme von vielen Menschen an dem Lauf. Alle können mitmachen“, so der stellvertretende Oberbürgermeister der Stadt Zittau. Start ist 17 Uhr am Sportplatz in Herrnhut.

Die Kommentare sind geschlossen, aber trackbacks und Pingbacks sind gestattet.