dezentrale Unterbringung

Da der Landkreis Görlitz nun 150 weitere Asylsuchende aufnehmen kann, fordert DIE LINKE im Kreistag Görlitz erneut die dezentrale Unterbringung der Flüchtlinge.