DIE LINKE im Stadtrat Zittau

15 Punkte standen auf der öffentlichen Tagesordnung der Zittauer Stadtratssitzung. Neben dem „Beschluss zur Festlegung des Stadtumbaugebietes Zittau mit den Teilbereichen Nord und SüdOst“ stand unter anderem der „Beschluss zum energiepolitischen Arbeitsprogramm der Großen Kreisstadt Zittau für den Zeitraum 2013 – 2018“ auf der Agenda.

Einwohnende der Stadt Zittau berichteten mir, dass wilde, herrenlose Hunde in der Nähe der Schauburg sowie des Grünstreifens entlang des Zittauer Rings gesehen wurden. Angeblich haben diese bereits Passanten gebissen.

Zu dieser Thematik stellte ich als Zittauer Stadtrat der LINKEN eine Anfrage an den Oberbürgermeister der Stadt Zittau. Die Antwort dokumentiere ich nachfolgend.

Jens Thöricht
Fraktion DIE LINKE im Stadtrat Zittau

Konstantin Fedin Denkmal

Seit einem Jahr hat Jens Thöricht, Stadtrat der LINKEN, sich immer wieder dafür eingesetzt, dass das Konstantin-Fedin-Denkmal an der Zittauer Südstraße wieder mit den abmontierten Tauben vervollständigt wird. Ursprüngliche Befürchtungen, dass sie gestohlen wurden, stellten sich als falsch heraus. Allerdings konnte die Stadtverwaltung deren Verbleib nicht erklären.